Donnerstag, 20. April 2017

Ein Kuschelhase, ein Schlüsselanhänger & ein Yoshi



Eigentlich wollte ich ja noch so einiges posten vor Ostern, habe es aber leider dieses Jahr zeitlich nicht geschafft. Aber auch nur um jemanden noch einen Sonderwunsch zu erfüllen! 😉😶😏


Ostern ohne Hase ist bei mir kein Ostern!!!! Also habe ich einen Hasen gehäkelt der sowohl als kleiner Kuschelhase aber auch als Schlüsselanhänger genutzt werden kann.

Und der Sonderwunsch ... Yoshi! Riesen Nase und Füße


Basis für den Hasen sind diese 10 Teile:

plus ein PomPom für denn Puschelschwanz

Für die Variante Kuschelhase näht und häkelt man einfach alles zusammen, vor dem verschliessen Kopf und Körper leicht mit Füllwatte füllen und ein kleines Hasengesicht aufnähen. FERTIG!
Für den Schlüsselanhänger lasst ihr die Öffnung unten komplett auf und näht die Füße an der Oberkante fest. Innen eine Öse für den Schlüsselring anbringen und FERTIG!



Die Anleitung für den kleinen Yoshi habe ich im Blog von Anjizilla entdeckt:
Ich wollte gerne das er selbstständig stehen kann und habe größere Füße gehäkelt. Naja, das Ergebnis hat mich nicht richtig überzeugt! Dem Beschenkten hat er gefallen??!!..



Eure 

lilalocke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!